8. Deutsch-Chinesische Jugendtage 2009

Der Fiake e.V. organisierte auch in diesem Jahr die Deutsch-Chinesischen Jugendtage als interkulturelles Treffen, in dessen Rahmen die Nachwuchskünstler vor allen in den Bereichen Musik und Tanz ihr Können auf verschiedenen Berliner Bühnen präsentieren konnten.

Toleranz und Offenheit gegenüber anderen Kulturen gewinnen durch Globalisierung und international Vernetzung stetig an Bedeutung. Die fast 200 Kinder und Jugendliche die an den 8. Deutsch Chinesischen Jugendtagen vom 15. – 20. Juli in Berlin teilgenommen haben, hatten die Chance erhalten sich mit Gleichaltrigen anderer Nation zu treffen und gemeinsam an den Jugendtagen mitzuwirken. Eine Möglichkeit für jeden von ihnen, sich gegenseitig und auch die Kultur des jeweils anderen kennen zulernen.

 

Die Teilnehmergruppen der 8. Deutsch-Chinesischen Jugendtage trafen während der großen Eröffnungsfeier im Freizeit und Erholungszentrum Wuhlheide, dem FEZ, das erste mal aufeinander. Im Tanz- und einen Klavierworkshop, die seit jeher einen wichtigen Bestandteil der Deutsch Chinesischen Jugendtage bilden, und verschiedenen freundschaftlichen Wettbewerben hatten die Jugendgruppen dann die Chance sich kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen. In diesem Jahr zum ersten Mal wurde der Versuch unternommen, bei einem Lehreraustausch Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Methodik und Didaktik zu beleuchten.

 

Am Samstag trafen sich der Fanfarenzug Marzahn am Brandenburger Tor mit der Akkordeongruppe der Shanghaier Philharmoniker. Nach nur wenigen Augenblicken waren beide Gruppen von hunderten Touristen und Gästen aus aller Welt umringt und das beliebtes Fotomotiv auf dem Pariser Platz. Die Konzerte in St. Jacobi und der Heilig Kreuz Kirche bildeten wie zuvor besondere Veranstaltungshöhepunkte, wo nicht zuletzt die Ausstellung chinesischer Kunst begeisterte.

Programm

Freitag, 17.07. im FEZ Berlin
10:00 – 15:00 Workshops und Musikwettbewerbe
15:00 – 16:00 Empfang der Gruppenleiter/innen und Ehrengäste
16:00 – 17:30 Eröffnungsfeier in Theatersaal

 

Samstag, 18.07. am Pariser Platz und in der St. Jacobi Kirche
13:30 – 15:00 Musikshow am Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor
14:30 – 16:30 Klavierkonzert zum Thema “Chinesische und deutsche Musik"

 

Sonntag, 19.07. in der Heilig-Kreuz-Kirche
16:00 – 17:30 Großes Abschlusskonzert

Teilnehmer

Chinesische Gruppen

 

  • Jugendakkordeongruppe der Shanghaier Philharmoniker
  • Klaviergruppe der Haiman Kunstschule aus Shanghai
  • Kindertanzgruppe “Goldene Sonne” aus Chengdu

 

Deutsche Gruppen

 

  • Schulorchester des Schönbuch-Gymnasiums, Holzgerlingen
  • Tanzteam Step by Step e.V. Berlin
  • Fanfarenzug Marzahn, Berlin
  • Jugendorchester Akkorde.on Fire
  • Klavierschüler_innen von Herrn Maria und Herrn Brandner aus Berlin

 

Gastgruppe

 

  • Berlin Wushu Team, Leitung David Török