5. Deutsch-Chinesische Jugendtage 2006

Die Deutsch-Chinesischen Jugendtage fanden vom 21.Juli-23.Juli 2006 zum fünften Mal mit einem bunten Veranstaltungsprogramm von Musik- und Tanzensembles aus beiden Ländern (mit insgesamt ca. 400 Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 25 Jahren) statt. Die NachwuchskünstlerInnen traten im FEZ Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Wuhlheide, auf der Bühne am Terrassencafé, Tierpark Friedrichsfelde, sowie in der Heiligkreuzkirche in Kreuzberg gemeinsam auf.

 

Anlässlich des 250. Geburtstages von Wolfgang A. Mozart spielten einige junge MusikerInnen Werke des Komponisten. Die jungen Teilnehmer aus Fernost kamen aus Südchina sowie aus Shanghai, Beijing und Umgebung. Aus Deutschland sind Jugendensembles aus Bayern, Baden–Württemberg und Berlin dabei.

Programm

Freitag, 21.07.2006 im FEZ Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Wuhlheide
15:30 Uhr - Eröffnungskonzert

 

Samstag, 22.07.2006 auf der Bühne am Terrassencafé, Tierpark Friedrichsfelde
14:00 Uhr - Konzert im Tierpark

 

Sonntag, 23.07.2006 in der Heiligkreuzkirche in Kreuzberg
16:00 Uhr - Abschlusskonzert

Teilnehmer

Gruppen aus China

 

  • Tanzgruppe aus Chengdu
  • Akkordeongruppe der Shanghaier Philharmoniker
  • Tanzgruppe „Blumensaison“ Shanghai
  • Jugendsaxophonorchester „Hirte“ aus Beijing
  • Kindergymnastikgruppe aus Chuxiong
  • Orchester mit traditionellen chinesischen Instrumenten aus Tianjin
  • Kulturzentrum Jiangjie aus Beijing

 

Gruppen aus Deutschland

 

  • Celtis Bigband des Celtis-Gymnasiums aus Schweinfurt
  • Instrumentalgruppe des Schönbuch-Gymnasiums in Holzgerlingen
  • Schulchor des Freihof-Gymnasiums, Göppingen
  • Chor und Orchester des Friedrich-Schiller-Gymnasiums, Marbach
  • Schulorchester des Hermann-Hesse Gymnasiums, Calw
  • Tanzteam Step by Step e.V., Berlin